Suche
Suche Menü

Zwischendurch Abstrakt Zeichnen

 

Abstrakt Zeichnen mit dem Tuschestift

Es macht mir immer besonders Spaß, einfach drauflos zu zeichnen, mit dem Tuschestift wilde Kreise ziehen und Haken zu schlagen.

Das Ergebnis ist immer wieder überraschend, weil ich immer etwas in diesen Zeichnungen erkenne. Ich fülle die Zwischenräume dann mit Mustern aus und es entstehen solche Bilder, die unten zu sehen sind.

Ist das Kunst, oder kann das weg? 🙂 Klick um zu Tweeten

10 abstrakte Zeichungen mit dem Tuschestift

Abstrakt Zeichnen Abstrakt Zeichnen /weiterlesen

Wo ist die Wahrheit geblieben?

Wahrheit

Wollen wir gar nicht mit der Wahrheit konfrontiert werden?

Wo bleibt in diesem Land die Wahrheit. Egal um welches Thema es sich handelt, es geht in erster Linie nicht um Wahrheit, sondern um Interessen. Und es sind in der Regel finanzielle Interessen, oder es geht um Macht. Es ist in der Politik und in der Ernährung am schlimmsten.Dort haben die Großkonzerne großes Interesse daran, was die Menschen denken. /weiterlesen

Holz-Glas Skulptur

So ist die Skulptur entstanden.

Zuerst halte ich immer das Holz in der Hand und überlege mir, wie die Skulptur nachher aussehen soll. Ich zeichne dann mit einem Bleistift die äußere Form und den Ausschnitt für den Glaseinsatz. In diesen Fall habe ich ein Stück Marillen-Holz, dass ich mit einer Kreissäge in Scheiben geschnitten habe. Aus den Stücken werden noch mehrere Skulpturen entstehen.

 

/weiterlesen

Zwischendurch Häuser zeichnen

Häuser zeichnen.

Immer wenn ich ich ein schönes Motiv sehe, nehme ich meinen Tuschestift und fange an zu zeichnen. Schöne Motive entdecke ich in Zeitschriften oder im Internet. Manchmal fotografiere ich auch, wenn ich unterwegs bin. Sollte ich keine Zeit haben, sofort zu zeichnen, speichere ich das Motiv in einem dafür vorgesehenen Ordner ab oder ich reiße die entsprechende Seite aus der Zeitschrift raus. /weiterlesen